Tourist-Information Ebersburg-Rhön

Ruine Ebersburg

Die Ruine Ebersburg ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Reste der Burganlage versetzen einen in frühere Zeiten und Geschichten von Kämpfen kommen in den Sinn.

Geschichte der Ebersburg

... hier klicken

 

Die schöne Lage der Burg

Auf dem fast 700 m hohen Ebersberg (689) überragt die Burg das Gebiet der Gemeinde Ebersburg und Poppenhausen. Die Erbauer der Burg, die Herren von Ebersberg genannt von Weyhers hatten mit diesem Platz eine günstige Lage ausgesucht, um von der einen Seite das Fuldaer Land und auf der anderen Seite zur Wasserkuppe und bis in die die hohe Rhön zu blicken.

Die romantische Ruine Ebersburg

Die zwei Burgtürme sind mit einer Burgmauer verbunden, die an zwei Seiten  einen Zugang zum Burginnenhof hat. Der Rechteckturm wurde zum Aussichtsturm hergerichtet und mit Dach und Treppe versehen. Den Schlüssel für den Turm erhält man im nahen Berggasthof "Zur Ebersburg".

Auch im Burginnenhof stehen Tische und Bänke zum Verweilen zur Verfügung.

Der Burgvorhof

Der Vorhof der Ruine ist mit einem Stück der alten Burgmauer sowie einem Felsmassiv aus Phonolitfelsen gesäumt. Unterhalb befindet sich der alte "Eselstall". Ein überdachter Rastplatz mit Tischen und Bänken lädt zum Verweilen ein. Auch eine Lagerfeuerstelle ist hier zu finden.

Ritterjunge Herrmann

Ritterjunge Herrmann

Der Ritterjunge Herrmann von Ebersberg lädt Groß und Klein zu den Ritter-Entdecker-Touren ein!

Ritter-Rätseltour in Thalau

Ritter-Erlebnistour in Ebersberg